Future über Jay Zs erstes Album: "Bevor Tupac und Biggie tot waren, hat sich keiner dafür interessiert" - hiphopholic.de

Future über Jay Zs erstes Album: „Bevor Tupac und Biggie tot waren, hat sich keiner dafür interessiert“

Jay-Z

Da kam Future aber mit einer Meinung, die für Furore gesorgt hat! Als er sich mit ein paar Kollegen unterhält, stichtelt er auf einmal in Richtung Jay Z.

Er geht dabei auf sein erstes Album „Reasonable Doubt“ und meint, dass sich niemand dafür interessiert hat, solange Biggie und Tupac noch am Leben waren.

Er meint: „Es war nicht heiss, bis sie gestorben sind. Niemand hat es wirklich gepumpt.“

Sofort kommt ein Widerstand auf und Future rudert zurück. Er meint, dass das Album ein Klassiker ist und vergleicht Jay Zs Anfänge mit denen von Nas.

Die Aufnahmen dieser Konversationen hat Future bereits aus dem Netz nehmen lassen.

Comments

comments

About Author

Der Admin, der etwas müde ist. Aber stets bemüht!