Zum ersten Mal wird ein Rapper auf eine MILLIARDE Dollar verklagt! - hiphopholic.de

Zum ersten Mal wird ein Rapper auf eine MILLIARDE Dollar verklagt!

money2

Die Klagen in den Vereinigten Staaten und die damit verbundenen Summen sind häufig jenseits jeglicher Vorstellungskraft. Auch im Rapgeschäft wird gerne geklagt.

Am Beispiel von The Game haben wir nun gesehen, dass eine auf den ersten Blick fast aussichtslose Klage doch noch durchkommt und der Rapper über 7 Millionen Dollar blechen muss.

Doch niemanden trifft es jetzt härter als Jay Z. Die Klage, die nun auf ihn zukommt könnte ihn nicht einfach nur zerstören. Sie würde ihn zu seiner vollständigen Pleite führen, ihn mittellos hinterlassen. Denn er wird auf eine Milliarde Dollar verklagt!

Die Klage kommt von den Rechteinhabern von Prince Musik. Nach dem Tod des Künstlers hat Jay Z seine gesamte veröffentlichte Musik auf Tidal hochgeladen und damit kräftig seine Downloadzahlen gepusht.

Das könnte ihm nun zum Verhängnis werden, denn angeblich hat er nie die Genehmigung für die Veröffentlichung bekommen.

Wir warten gespannt auf weitere Entwicklungen in diesem Fall.

Werbung

Comments

comments

About Author

Der Admin, der etwas müde ist. Aber stets bemüht!

Zur Werkzeugleiste springen