Macht den Boss nicht wütend! Wenn man die Beziehung von 50 Cent und dem TV-Sender STARZ genauer betrachtet, dann kann man nicht so recht sagen, wer wem als die fütternde Hand dient. Doch man kann durchaus genau sehen, wer hier der Boss sein möchte.

MIt „Power“ produziert Fifty die erfolgreichste Show des Senders und feiert immer wieder riesige Erfolge mit seinem Projekt. Er selbst spielt in der Serie mit und bestimmt nahezu alles, was mit der Show geschieht. Für das Finale der aktuellen Staffel hat er sich einen Zweiteiler gewünscht, doch der Sender überging ihn dabei angeblich.

Die Folge wurde als Einteiler ausgestrahlt. Jetzt könnt ihr euch gut vorstellen, wie angepisst der Rapper ist. In seiner Ansage auf Instagram meint er:

„Wenn die größte Show in eurem Netzwerk euch nichts bedeutet, was bedeutet euer Netzwerk überhaupt, STARZ?“

Nun droht er auch, einfach zur Konkurrenz zu gehen. Mal schauen, wie sich die Story noch entwickeln mag!

READ  50 Cent beweist Julie Walters, dass er noch eine Kugel im Körper stecken hat! - Diese geht Live auf Tuchfühlung!

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments