Kategorien
US Hip Hop News

50 Cent wirbt Khabib von UFC zu seinem eigenen MMA Business ab!

Geht Khabib den Deal ein?

Im gleichen Zug bietet 50 Cent auch Zubaira, Khabibs Kumpel ebenfalls den Wechsel an. Das ist ein weiteres Argument für die Kampfsportler einfach mal den Club zu wechseln.

50 Cent stellt klar, dass er sich bei dem Wechsel um alles kümmern werde: „Ich kümmere mich um Dana und deinen Vertrag später. UFC ist nicht der einzige Spielplatz in der Stadt.“

Was antwortet Khabib auf Fiftys Angebot? Er meint nur: „Schick mir einfach den Standort“. Damit zeigt er eigentlich schon, dass er nichts dagegen hätte!

Daraufhin bestärkt der Rapper seine Absichten und meint: „Ich meine das toternst, Khabib“

Sollte Khabib auf sein Angebot eingehen, so wird UFC einen großen Star verlieren und Bellator seine Macht schlagartig steigern. Viele MMA Fans sind schon seit Jahren von UFC enttäuscht und gerade in dieser Zeit wäre Khabibs Wechsel ein herber Schlag für die Organisation.

Mal im Ernst, 50 Cent hätte damit einen Kämpfer, der Conor McGregor vermöbelt hat! Wir verfolgen die Geschichte weiter und schauen, wie sich das Ganze noch entwickelt!

 

Schreibe einen Kommentar