6ix9ine: Ist sein $15 Millionen Deal eine große Lüge?

Diese Woche gab das Internet-Rap-Phänomen 6ix9ine bekannt, dass er einen unglaublichen Deal in Höhe von $15 Millionen mit Birdmans Label Cash Money Records abgeschlossen hätte.

XXL wollte sicher gehen und fragte kurzerhand beim Label selbst nach. Der Pressesprecher von Cash Money Records dementierte, dass 6ix9ine von Birdman gesigned wurde und löste den Schwindel auf.

Übrigens, das ist nicht das erst Mal, dass der 21-jährige Rapper die Öffentlichkeit über einen angeblichen Deal täuscht. Bereits im Januar verkündete er, einen $7,5 Millionen Deal an Land gezogen zu haben.

Was kommt als nächstes? Ein $30 Millionen Deal?