Angst um sein Leben? 6ix9ine gibt 100.000 Dollar für Security aus!

6ix9ine mit Tec9 und bunten Zähnen

Deshalb brauchte 6ix9ine Security für fast 100.000 Dollar!

So soll er in den Tagen vor seiner Inhaftierung zwei Security Agenturen eingesetzt haben. Zehn Tage lang haben ihn Bodyguards aus beiden Firmen begleitet und für Sicherheit gesorgt. Dabei kamen insgesamt Kosten von $ 97165 zusammen – diese sind noch nicht beglichen!

Wenn du jetzt denkst, dass sie nur 6ix9ine vor bösen Menschen beschützt haben, dann ist das nur die halbe Wahrheit. Sie haben auch andere Menschen vor dem bösen Tekashi beschützt.

Der Rapper Slim 400 lauerte dem Gummo Rapper auf und provozierte ihn. Daraufhin stürzte sich 6ix9ine auf ihn, konnte jedoch von seinen eigenen Securities zurückgehalten werden.

Damit retteten sie ihn davor, gegen seine Bewährungsauflagen zu verstoßen. Demnächst muss sich Tekashi 6ix9ine dennoch vor Gericht gegen schwere Vorwürfe verteidigen. Hoffentlich geht es für ihn gut aus.

[irp posts=“94353″]

[irp posts=“113386″]

Angst um sein Leben? 6ix9ine gibt 100.000 Dollar für Security aus!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen