„Auf Anhieb fällt mir da nur Eminem ein“ – Azad darüber, der beste Rapper der Welt zu sein & wer ihm im Weg steht!

0

azad gun
Azad ist sich sicher, dass er ganz an die Spitze der Rapper will, nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt! Doch wie sieht es denn mit der Sprachbarriere aus?

Darauf hat Rapper Azad eine interessante Antwort in einem Interview gegeben, denn er überzeugt, fließend Englisch sprechen zu können und auch Französisch-Kenntnisse vorzuweisen und deshalb genau analysieren zu können, welcher Rapper was kann und ob er selbst sowas auch drauf hat oder nicht.

„Ich verstehe perfekt Englisch und zu einem gewissen Grad auch Französisch. Was ein Vorteil ist, den ich gegenüber vielen anderen Rappern habe, weil ich dadurch ganz genau analysieren kann, was amerikanische Rapper machen. Im Französischen sind meine Sprachkenntnisse geringer und ich kann meistens nur verstehen, worum es geht. Ich kann da nicht jede Punchline auseinandernehmen, aber bei amerikanischen Rappern wie Nas oder Eminem kann ich das.“

Er erwähnt auch, dass viele Leute denken, dass die Rapper aus den Staaten einfach besser sind, obwohl es dazu aus technischer Sicht keinen Anhaltspunkt gibt – Wenn man sich mal die englische Sprache aneignet und erkennt, was die US-Rapper machen, so kann man sich auch besser einordnen, laut Azad.

Azad versucht sich auch immer mit anderen Rappern zu vergleichen und meint, dass es keinen Rapper gibt, der Dinge kann, die er nicht auch kann – außer Eminem.

„Das ist unbewusst immer in meinem Kopf, wenn ich einen Rapper höre: Ah, der macht dieses und jenes – gut, das kann ich auch alles und ich kann noch mehr. Oder er macht etwas, wo ich sage: Da muss ich passen. Und das ist sehr selten der Fall. Auf Anhieb fällt mir da wirklich nur Eminem ein.“

Quelle

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.