Hier kommt die ultimative Eilmeldung! Kollegah prügelt einen Fan bewusstlos – direkt auf der Bühne.

Offensichtlich gab es einen Tropfen Testosteron, der Kollegahs Aggro-Fass zum Überlaufen gebracht hat.

Folgendes ist bei Kollegah passiert:

Der Rapper hat zwei Kerle aus dem Publikum auf die Bühne geholt, um ein kleines Amateur-Battle zu veranstalten. Es wird berichtet, dass einer der Jungs bereits beschwipst war und sich wirklich selbstsicher gefühlt hat.

Zuerst begrüßte er so ziemlich alle Anwesenden per Handschlag und ging zuletzt zu Ali As rüber. Er nahm die Kappe des Rappers und zog sie an.

Um seinen Style zu vollenden, musste er unbedingt Kollegahs Sonnenbrille haben. Also ist er zu dem Alpha Rapper rüber und wollte sie ihm vom Kopf nehmen.

Kollegah ist aggressiv aufgesprungen und ballte die Faust. Der Kerl schien sich entschuldigen zu wollen und streckte seine Hand aus, doch Kollegah stieß ihn von sich weg.

Er trat nach und verpasste ihm danach einen Kinnhaken. Danach ist der Kerl zusammengeklappt und die Security Leute haben den Rest geregelt.

Zerrten die zwei Wochen ohne Sex doch stärker an Kollegahs Nerven als erwartet?

Zieht euch mal die Videos der Prügelattacke rein:

Auch die Fans sind größtenteils von dieser Aktion enttäuscht:

Die Diskussion kannst du bei Kollegah nachlesen

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments