Bausa: Schafft er als erster deutscher Rapper den ultimativen Rekord?

Bausa hat mich „Was du Liebe nennst“ einen absoluten Hit gelandet, der nicht nur ständig im Radio Rauf und Runter läuft, sondern sich verkauft wie warme Semmeln. Damit ist er auf dem besten Wege einen ultimativen Rekord in Deutschland aufzustellen!

Gestern wurde „Was du Liebe nennst“ für 800.000 verkaufte Einheiten mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Noch 200.000 verkaufte Singles und Bausa erreicht als erster deutscher Rapkünstler den Diamant-Status. Zwar sind „Ohne Mein Team“ und „Astronaut“ auch mit Doppel-Platin ausgezeichnet, dennoch liegen die beiden Hits von Raf Camora & Bonez MC und Sido viel länger zurück.

Sprich, „Was du Liebe nennst“ befindet sich derzeit in der heißesten Phase was Radio-Play und Verkäufe angeht und hat damit bessere bzw. schnellere Chance auf das Traumziel Diamant.

Übrigens, Bausas Hit hat auch sowohl in Österreich als auch in der Schweiz die Platin-Schallplatte erhalten.

Doppel-Platin in 🇩🇪, Platin in 🇨🇭&🇦🇹 Danke!!! Liebe und Frieden euch allen!

Ein Beitrag geteilt von BAUSA (@bausashaus) am