Bushido & Samra in Japan: Kommt da etwa ein neues Musikvideo auf uns zu?

Wie man aus dem Song „Rohdiamant“ bereits heraushören konnte, hat Bushido mit dem Rapper Samra ein neues Rennpferd im Stall, welches sich demnächst ein Plätzchen auf dem oberen Treppchen der deutschen Album-Charts sichern könnte. Bushido hat als Labelboss in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet und sich den Erfolgsrapper Shindy herangezüchtet. Auch einen Ali Bumaye, dessen Rap Skills der ein oder andere Kritiker als begrenzt ansehen dürfte, konnte der Berliner erfolgreich vermarkten und in der Szene etablieren. Führt man sich diese Fakten einmal vor Augen, wirkt es beinahe lächerlich, wenn hier und da Stimmen laut werden, die behaupten, die Karriere des „Vom Bordstein bis zur Skyline“– Interpreten wäre vorbei!

Videodreh im „Land des Lächelns“?

Derzeit befindet sich Bushido mit seinem Schützling Samra im Schlepptau in Japan. Es wird vermutet, dass die beiden dort ein neues Musikvideo drehen. In der Zwischenzeit postete der EGJ-Boss ein Foto mit einem klaren Statement, welches in Kurzform „mit Vollgas voraus“ bedeuten dürfte!

Bushido ist nicht „back“, Bushido war nie weg!

Hier seht ihr den Instagram-Post des Berliners:

LIES AUCH:
Dr. Dre: Der aggressive Aufstieg des Rap-Titanen in 30 fantastischen Fakten

LIES AUCH:
Willst du dich richtig alt fühlen? Diese Rap-Fakten sorgen dafür!