Chakuza reagiert auf Fards Warnung: „Bei unserem letzten Treffen hat er…“

Auch Chakuza hat von Fards neuester Warnung an ihn Wind bekommen und ließ diese nicht unkommentiert.

Chak erklärte auf Facebook, dass er seine Alkoholprobleme schon seit Langem im Griff hätte und fügte hinzu, dass auf Fard nun Probleme zukommen würde: „Lieber Fard. Meine Probleme habe ich schon lange gelöst, aber du handelst dir gerade welche ein.“ Mit den beiden Hashtags #rapebene #keinstreetbullshit machte der österreichische MC deutlich, dass diese Drohung rein musiktechnisch gemeint sei.

In den Kommentaren zu seinem Beitrag erzählte Chakuza noch über sein letztes Treffen mit Fard: „Bei unserem letzten Treffen hat er mir noch freundlich die Hand gegeben #lutscher

LIES AUCH:
31 Deutsche Rapper die Schon Einmal im Knast Waren
LIES AUCH:
Beef & More - SAVAS vs. EKO: So brutal haben sie sich auseinandergenommen!