Chamillionaire geht in den Ruhestand

8

Chamillionaire Fans erwarten sehnsüchtig sein Album „Venom“, welches für dieses Jahr angekündigt wurde. Daraus wird nichts mehr, genauso wie mit seinem Mixtape Messiah 7, wie Cham leider verkündete:

Das Venom Album wird nicht erscheinen. Ich werde es nicht veröffentlichen, ich möchte es nicht veröffentlichen.“

Mixtape Messiah 7…werde ich auch nicht releasen. Ich werde keine Mixtape Messiah rauslassen, ich werde kein Venom rauslassen.“

Auch das geplante Kollaboalbum mit Rapper Paul Wall wurde gestrichen:

„Es wird kein Paul Wall und Chamillionaire Kollaboalbum geben…das wird es sicher nicht. Ich werde es nicht bringen, es hat aber nichts mit dem Paul Beef zu tun…es hat nichts mit dem Geld zu tun…das Label hat mir jede Menge Geld angeboten…es geht darüber hinaus.“

Und wie Cham heute auf seinem Myspace-Blog schrieb, wird der Gute leider in den Ruhestand gehen:

Ich glaube nicht ,dass ich etwas über einen Rücktritt gesagt habe. Ich wollte sicher gehen, dass ich das Word nicht benutze. Ihr solltet es auch nicht machen.

Fakt ist […] Keine heißen Beats und ganze CDs mehr. Das ist alt. Für mich. Ich habe es 100 Millionen mal gemacht und es inspiriert mich nicht mehr. Es tut mir Leid. Da gibt es jede Menge anderer Künstler, die sowas machen und ihr könnt euch jemanden aussuchen.“

HIER könnt ihr den ganzen Beitrag lesen. Wirklich schade, dass solch ein großer Rapper das Mic an den Nagel hängt, aber wer weiß, vielleicht wird er irgendwann doch noch ein Comeback starten! So wie The Game, der vor einigen Monaten seinen Rücktritt verkündete und jetzt an seinem vierten Soloalbum arbeitet.

Quelle

8 Kommentare

  1. The Real G Unit Soldier on

    alter was ist denn da los??? is das sein ernst? venom war doch schon zur hälfte fertig also da waren doch schon ziemlich viele tracks im netz usw…
    krank :?:

  2. irgendwas ist passiert…er würde nicht alles einfach so abbrechen…

Leave A Reply