Chief Keef ruft zu Vandalismus auf und bringt Unschuldige in Gefahr - hiphopholic.de

Chief Keef ruft zu Vandalismus auf und bringt Unschuldige in Gefahr

Chief Keef

Chief Keef dreht völlig am Rad und handelt sich eine Menge Ärger ein. Der Rapper hat kürzlich seinen Twitter-Account zu einer mächtigen Waffe gemacht und diese gegen drei Frauen gerichtet, wobei die Hintergründe völlig schleierhaft sind.

An seine 1,1 Millionen Follower schickte Keef den Aufruf, ein bestimmtes Haus mit Eiern, Fäkalien und Steinen zu bewerfen. Die Adresse des Hauses hat er ebenfalls mitgeliefert.

In kürzester Zeit versammelte sich ein Mob um das Haus und es wurden Bilder davon auf Twitter gepostet. Das Haus ist bewohnt von 3 jungen Frauen, die keine Ahnung haben, warum sie das Opfer des Angriffs geworden sind. Ihren eigenen Angaben nach kennen sie den Rapper nicht und haben mit ihm nie etwas zu tun gehabt.

LIES AUCH:
Meek Mill macht 50 Cent ein Angebot: "Ich lege 50 Tausend auf den Tisch, mal sehen ob du mithalten kannst!"

Vermutlich handelt es sich bei der Aktion um eine Verwechslung, oder einen sehr bösen Scherz.

Werbung

Werbung

Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018 HipHopHolic.de | Sitemap | Impressum | Re-Design und Entwicklung der mobilen Version von ONLIT
HipHopHolic, hol dir deine tägliche Dosis Hip Hop ab! Das Portal mit den neuesten News, Songs, Videos, Mixtapes, Releases
und Tourdates aus der Welt des Hip Hops. Täglich neu!