Chief Keef ruft zu Vandalismus auf und bringt Unschuldige in Gefahr

Chief Keef

Chief Keef dreht völlig am Rad und handelt sich eine Menge Ärger ein. Der Rapper hat kürzlich seinen Twitter-Account zu einer mächtigen Waffe gemacht und diese gegen drei Frauen gerichtet, wobei die Hintergründe völlig schleierhaft sind.

An seine 1,1 Millionen Follower schickte Keef den Aufruf, ein bestimmtes Haus mit Eiern, Fäkalien und Steinen zu bewerfen. Die Adresse des Hauses hat er ebenfalls mitgeliefert.

In kürzester Zeit versammelte sich ein Mob um das Haus und es wurden Bilder davon auf Twitter gepostet. Das Haus ist bewohnt von 3 jungen Frauen, die keine Ahnung haben, warum sie das Opfer des Angriffs geworden sind. Ihren eigenen Angaben nach kennen sie den Rapper nicht und haben mit ihm nie etwas zu tun gehabt.

Vermutlich handelt es sich bei der Aktion um eine Verwechslung, oder einen sehr bösen Scherz.