Der Veranstalter mit direkter Aufklärung: Das soll WIRKLICH zwischen Kollegah und EGJ gelaufen sein!

Jetzt kommen neue Aussagen auf den Tisch und ihr dürft entscheiden, ob sie so stimmen könnten.

Der Veranstalter „Hip Hop bewegt“ hat nun auf der Facebook Fanpage eine offzielle Stellungnahme zu dem Beef zwischen Kollegah und EGJ veröffentlicht um „die Dinge klarzustellen“.

Sie berufen sich dabei auf „ihre Sicht der Dinge“ und das dürfen wir von Anfang an nicht vergessen.

Die Stellungnahme erweckt von Anfang an keinen besonders neutralen Eindruck und scheint einer der Seiten eher „recht zu geben“.

Auch die Fans heben diese Umstände in den Kommentaren hervor.

Hier ist der veröffentlichte Text:

Daraufhin hat sich Kollegah bereits mit einer sarkastischen Nachricht zurückgemeldet. Der Alpha Chef hat eine direkte Frage an Bushido:

Was denkt ihr, wie es wohl weitergeht?