Shindy

Shindy führt zurzeit ein echtes Gangster-Leben. Vor Gericht nicht erschienen, Haftbefehl hingenommen, Festnahme, Knast.

Allerdings hat das Ganze nicht allzu lange gedauert. Etwa 6 Stunden musste der Rapper in Haft verbringen, bevor er auf Kaution freigelassen wurde.

Die Summe, die hinterlassen werden musste, betrug gerade einmal 5000 Euro.

Zum Vergleich: Xatar musst das Zehnfache hinblättern.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments