Diddy verkackt es bei DMX, bietet ihm die doppelte Bezahlung – DMX‘ Antwort…

0

diddy2

Puff Daddy scheint recht viele Fehlgriffe in seiner Karriere gehabt zu haben. Genauso, wie Dr. Dre immer wieder schafft große Talente zu entdecken, kriegt Diddy es immer wieder hin diese Talente durch die Finger gleiten zu lassen.

The Game hat sich bei ihm beworben – er hat ihn an Dre verloren. DMX hat sich bei ihm beworben – er hat ihn an Def Jam verloren.

Als DMX bahnbrechende Erfolge verzeichnete hat sich Puffy aufgerafft und DMX die doppelte Summe geboten, die er bei Def Jam kriegen würde. DMX lehnte ab. Der Grund, warum er DMX nicht nehmen wollte?

Seine Stimme war Diddy zu rau und er war nicht zu vermarkten.

Allerdings respektiert DMX ihn für eine Sache – dass er ihm seine Meinung gleich mitgeteilt hat, statt um den heißen Brei herumzureden und ihn an der kurzen Leine zu halten.

Leave A Reply