Die 5 erfolgreichsten Rap und R&B-Alben 2013 Weltweit

Eminem - MMLP2 Wir haben gestern über die erfolgreichsten Rap-Alben 2013 in Deutschland berichetet, bestimmt interessiert euch, wie es weltweit aussieht. Wir haben die Top 5 der am meisten verkauftesten Platten aus dem Bereich HipHop und R&B für euch zusammengestellt.

Natürlich ist es auch diesmal nicht überraschend, dass Eminem die Nase vorne hat. Beeindruckend sind auf jedenfall die Verkaufszahlen von Beyonces neuer Überraschungs-LP, vor dem Hintergrund, dass das Werk vor gerade mal 3 Wochen erschienen ist.

Top 5 Weltweit
1. Platz: Eminem – MMLP 2 (2,9 Mio.)
2. Platz: Macklemore & Ryan Lewis – The Heist (1,9 Mio.)
3. Platz: Rihanna – Unapologetic (1,9 Mio.)
4. Platz: Drake – Nothing Was The Same (1,7 Mio.)
5. Platz: Jay-Z – Magna Carta Holy Grail (1,5 Mio.)
[6. Platz: Beyoncé – Beyoncé (1,4 Mio.)]

Das am meisten verkaufteste Album des Jahres lieferte aber Bruno Mars mit „Unorthodox Jukebox“ ab: 4 Millionen Einheiten im letzten Jahr. Dicht gefolgt von Justin TimberlakesThe 20/20 Experience„, das eine stolze Summe von 3,8 Millionen aufzuweisen hat.

via mt