Drake: „Take Care“ auf November verschoben

11

Drakes neues Album „Take Care“ wurde vom 24. Oktober auf den 15. November 2011 verschoben.

Auf seinem offiziellen Blog veröffentlichte der Young Money Rapper eine Erklärung:
The new date for Take Care is November 15th, 2011. I managed to create this album in my hometown of Toronto and the thoughts and stories I wanted to get across just became so clear. It truly felt like when I was here 3 years ago making So Far Gone. So I have completed 19 songs (17 on physical and 2 on bonus), and have run into a roadblock of clearing 3 samples in time to make the October 24th date. My options were to take the songs off and make the birthday release happen, or to take an extra couple weeks to get the paper work right and give you the album they way I NEED you to hear it. The choice was clear as day for me. November 15th you will get Take Care the exact way I created it with no trimmings. This music means too much to me to get attached to dates and I do apologize for the delay but I promise that it is only for the benefit of our experience together. Club Paradise Tour will also be moved to when students are back from the Christmas/New Year break so that I can get to more schools. New dates will be released in the next week…see you all soon.

Drake

TAKE CARE NOVEMBER 15

11 Kommentare

  1. Young Money, typisch irgendwie….Dafür gibts mal endlich mehr als 13-14 Tracks! :)

  2. ich frag mich warums in letzter zeit so oft vorkoomt spizel in den usa
    das alben so oft verschoben werden…

    in deutschland kommts nicht sooo oft vor.

    kann mich mal wer aufklärn?

  3. eminem soldier on

    Ganz einfach , es ist nur promo um die leute aufmerksam zu machen -.-
    C4 zb ging nur anfangs so ab weil es jeder strassenpenner wusste das sie kommt

  4. ja ist meistens echt nur promo

    naja was solls

    wenns nciht so oft wie c4 verschoben wird is es halb so wild.

    hört sichgut an 17-19 tracks :D gefällt mir

  5. ja das ist irgendwie total angesagt, das verschieben von alben, vermutlich wirklich wegen der promo, genauso das raushauen von 3 oder noch mehr ssongs als singles bereits vor albumrelease, total nervig
    -1 oder maximimal 2 vorher reichen völlig, wenn hinterher noch songs als singles ausgekoppelt werden, ist das ja auch wieder was anderes

    zum glück gibts auch noch rapper die das nicht so machen, z.B. eminem^^ wenn der ein datum nennt, dann kann man sicher sein, dass das album auch kommt

  6. YM is what we need on

    bei take care war es aber bestimmt keine promo er hatte ja sogar eine birthday version geplant und die hätte nur am 24. oktober rauskommen können

    und diese 3 wochen sind doch nicht so schlimm
    c4 wurde 9 wochen verschoben!!! dagegen ist diese verschiebung gar nichts

  7. eminem soldier on

    Jo Eminem ist halt ein echt schlauer Fux ;)
    Wenn er nämlich not afraid und ltwyl schon vor dem release rausgehauen hätte , würden die verkaufszahlen jetzt deutlich anders aussehen

  8. Eminem is auch der beste rapper der welt er brauch net wone kindische promo wie alle anderen bei relapse kamen 2track crack.a.bottle.kam.auh nur weil er geleakt wurde so musten sie ihn als final mixen und releasen bei recovery kam nur not afraid vorher raus

Leave A Reply