Drohungen werden nun in die Tat umgesetzt?! Miri-Clan Chef veröffentlicht dubioses Video - hiphopholic.de

Drohungen werden nun in die Tat umgesetzt?! Miri-Clan Chef veröffentlicht dubioses Video

Durch den in HipHop-Szene weit bekannten „Rap-Paten“ Ahmad Miri, welcher sich gerne in teuren Autos präsentiert und mit vielen Künstlern ein freundschaftliches Verhältnis pflegt, wurde der berüchtigte Familienclan in ganz Deutschland erst so richtig in den Medien bekannt.

Die Mitglieder des Miri-Clans sind größtenteils in den Städten Bremen, Essen, Berlin und Dortmund ansässig. Der libanesischen Großfamilie werden seitens der Medien kriminelle Machenschaften nachgesagt. Hier ist oftmals von mafiösen Strukturen die Rede.

Nun meldet sich, in Form von Sammy Miri, einer der Clan-Chefs mit einem Video zu Wort, das die HipHop-Fans bisher noch nicht auf dem Schirm hatten. Genau wie Ahmad unterhält auch Sammy Miri gute Kontakte ins Banger Lager und ist seit den neuesten Auseinandersetzungen zwischen den Bangern und der KMN-Gang nicht gut auf Letztere anzusprechen.

Mit folgendem, via Instagram Story veröffentlichten Video, sorgt Sammy Miri nun für Aufsehen:

„Es wird wieder Zeit ein paar Hunde zur Seite zu schaffen“

Das mit dieser Aussage keine niedlichen Tiere gemeint sind, dürfte jedem klar sein. Ist dieser Post als erneute Drohung an die KMN Gang zu verstehen?

Mit Slaimon, welcher dem Miri-Clan nahesteht, meldete sich in den letzten Tagen bereits ein Rapper zu Wort. Dieser prophezeite eine blutige Auseinandersetzung.

Teilt uns eure Meinung mit!

LIES AUCH:
31 Deutsche Rapper die Schon Einmal im Knast Waren
LIES AUCH:
Beef & More - SAVAS vs. EKO: So brutal haben sie sich auseinandergenommen!

Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018 HipHopHolic.de | Sitemap | Impressum | Re-Design und Entwicklung der mobilen Version von ONLIT
HipHopHolic, hol dir deine tägliche Dosis Hip Hop ab! Das Portal mit den neuesten News, Songs, Videos, Mixtapes, Releases
und Tourdates aus der Welt des Hip Hops. Täglich neu!