Durch Zufall: 50 Cent verdient Millionen mit Bitcoins - hiphopholic.de

Durch Zufall: 50 Cent verdient Millionen mit Bitcoins

Man könnte meinen 50 Cent zieht das Geld magisch an. Wie nun bekannt wurde, hat 50 Cent Millionen durch Bitcoins verdient – ironischerweise völlig unbeabsichtigt! 
Was ist passiert? 2014 veröffentlichte 50 Cent sein Album „Animal Ambition„, für das er als einer der wenigen (oder sogar einziger) Künstler Bitcoins als Zahlungsmittel annahm. Dabei habe er in dieser Zeit um die 700 Bitcoins eingenommen.
Damaliger Gesamt-Wert lag bei ungefähr 460.000$. Zur Zeit liegt der Kurs für einen einzigen Bitcoin bei rund 9.500$. Sprich, die 700 Bitcoins würden 50 sagenhafte $6,65 Millionen in die Kassen spülen.
Nicht schlecht für jemanden aus der South Side. Ich bin wirklich stolz auf mich. Um ehrlich zu sein, ich habe vergessen, dass ich diesen Mist gemacht habe. LOL,“ schrieb der G-Unit Rapper auf Instagram über seinen überraschenden Geldsegen.
Bei Fifty läuft es zur Zeit wirklich gut: Erst kürzlich schloss er einen Deal mit dem Sender Starz ab, der 50 Cent einen 8-stelligen Betrag einbringen wird – es soll sich hierbei um rund $40 Millionen handeln!

Werbung

Werbung

Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018 HipHopHolic.de | Sitemap | Impressum | Re-Design und Entwicklung der mobilen Version von ONLIT
HipHopHolic, hol dir deine tägliche Dosis Hip Hop ab! Das Portal mit den neuesten News, Songs, Videos, Mixtapes, Releases
und Tourdates aus der Welt des Hip Hops. Täglich neu!