EGJ vs. Banger Musik: Kam es zum Aufeinandertreffen zwischen Ali Bumaye und KC Rebell?

0

Auf JBG3 feuerten Kollegah und Farid massiv gegen das EGJ-Camp, weshalb sich der Beef weiter verfestigt hat. Vorgestern trafen zwei Angehörige der verfeindeten Lager beinahe aufeinander.

Fußball verbindet 

Wie den meisten Szene-Kennern bekannt ist, besucht Ali Bumaye, der dem EGJ-Camp angehört, regelmäßig Spiele des FC Bayern. Er ist sogar mit einigen Spielern des Erfolgsvereins befreundet. KC Rebell hat früher selbst Fußball gespielt und wäre vor seiner Rap-Karriere beinahe Profi-Kicker geworden. Der bei Banger Musik unter Vertrag stehende „Fata Morgana“-Interpret spielte sogar längere Zeit mit Mesut Ozil in einer Mannschaft. Bei der Partie gegen Besiktas, welche der FCB mit 5:0 für sich entschied, waren nun beide Rapper zugegen. Wenn man die Instagram-Storys der Kontrahenten verfolgt, wird klar, dass sie sich nicht weit voneinander entfernt aufhielten.

Ob sich die Musiker zufällig über den Weg liefen oder böse Blicke austauschten, ist nicht bekannt. Vielleicht haben sie sich aber auch einfach begrüßt und die Differenzen einen Abend lang ausgeblendet. Fußball verbindet schließlich!

Was meint ihr?

Kleiner Sidefact: Auch Farid Bang ist des Öfteren im Stadion anzutreffen, jedoch bei BVB-Spielen, da er den linken Außenverteidiger Marcel Schmelzer persönlich kennt.

Video von KC Rebell:

 

1

Posted by Das Gespenst on Mittwoch, 21. Februar 2018

Leave A Reply