Ein Rabbi verklagt Ice Cube auf $2 Millionen: „Er und seine Jungs haben mich im Casino verprügelt!“

0

icecube Es gibt wieder etwas zum Schmunzeln! Ein Rabbi verklagt Ice Cube auf $2 Millionen, weil er ihn – haltet euch fest – mit mehreren Männern verprügelt haben soll.

Dieser Rabbi behauptet, dass er von Cube und dessen Jungs in einem Casino vor einem Aufzug angerempelt wurde. „Hey, pass doch auf,“ soll er noch gesagt haben, bevor es dann richtig rund ging.

Der Rapper und seine ‚Goons‚ hätten ihn daraufhin angegriffen und mit antisemitischen Beleidigungen bombardiert, heißt es in der Anzeige des Rabbis. Er fordert nun stolze $2 Millionen Entschädigung!

Ice Cubes Pressesprecher reagierte promt auf die Beschuldigungen des Geistlichen: „Nicht nur, dass diese Anschuldigungen eine böse Lüge sind, Cube weiß nicht einmal, wer dieser Mann sein soll.“

via

Leave A Reply