Eminem verklagt Audi AG

5

Eminems „Eight Mile Style LLC“, die Verantwortlichen für Eminems Copyrights, reichten eine Klage gegen die Audi AG beim Hamburger Landesgericht ein. Der Grund: Audi soll unerlaubter Weise seinen Hit „Lose Yourself“ für ihren neuen Audi A6 Avant Werbespot verwendet haben. Außerdem soll der deutsche Automobilhersteller das Konzept für den Spot von Chrysler einfach kopiert haben.

Joe Martin, Sprecher von Eight Mile Style LLC: „Wir glauben, dass Audi nich nur ‚Lose Yourself‘, ohne unsere Erlaubnis, verwendet hat, um ihr Produkt zu verkaufen, sondern sich auch einiger Elemente des Chrysler Werbespots bedient hat.“

Hier die beiden Werbespots zum Vergleich:


Via HHDX

5 Kommentare

  1. Ich glaub Audi denkt wen die den Beat bischen verändern merkt das keiner :D

  2. Audi ist eine super marke,aber der spot ist scheiße und bestimmt hat audi erwartet wenn sie eminems musik verwenden das die verkaufszahlen wie bei chrysler nach oben schießen^^

  3. haha ja ist schon sehr auf fällig mit dem beat. Aber so wie sie ihn verändert haben klint der extrem viel schlechter ^^

    naja die klage wird er mit sicherheit gewinnen naja und was den spot angeht….

    das wird schwer dieses konzept für sich zu beanspruchen. DAs was in dem Spot gezeigt wird ist so ähnlich doch überall schon mal gemacht wurden, also was solls.

    Aber das Audi da nicht diskreter rangeht und sowas richtig handhabt wundert mich !

  4. Da fehlt bei Audi nur noch das „Imported from Ingolstadt“ am ende -.-

Leave A Reply