Wenn man sich die letzten Ereignisse im Ganzen anschaut, dann könnte man fast schon meinen, dass es mit Bass Sultan Hengzt extrem schnell bergab geht.

Auf mysteriöse Art kriegt der Rapper plötzlich die Nase gebrochen und der Move, der darauf folgt, war von den Fans wohl auch nicht so erwartet.

Bass Sultan Hengzt bittet jetzt alle um Geld und Albumkäufe – natürlich im Scherz. Oder auch nicht. Wer hat ’nen Euro übrig?…

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments

READ  Bass Sultan Hengzt amüsiert sich über das mediale Aufsehen seiner Aktion: "Bei dieser Schlagzeile bin ich fast gestorben vor Lachen"