Farid Bang bietet Blumio Promotion an – Progewaltsong?

0

Am 10.06.09 hat Farid Bang, der Rapper aus Düsseldorf, einen interessanten MySpace-Kommentar auf Blumios Seite gepostet.
Die beiden hatten schon früher einen kleinen Beef, haben sich aber mit der Zeit vertragen und nachdem Blumio dem Rapper viel Erfolg für seine Kollabo mit Kollegah (Jung, brutal, gutaussehend) gewünscht hat, kam Farid Bang mit seiner Idee.
Er hat Blumio inszinierten Beef angeboten, damit beide Promo für ihre Platten bekommen.
Das Kommentar ist wie folgt:
Danke dir auch viel erfolg kommst ja am gleichen tag raus wie wir wenn du willst machen wir inszenierten beef ;O) für promo

Kurz danach hat auch Blumio geantwortet und bot ihm folgendes an:
also Promo hört sich doch gut an. Du machst nen „Antigewaltsong-Remix“ – der Progewaltsong. Und ich mach nen „Mitternacht-Remix“ – einen auf jung, nett, gutaussehend. ^^ “

JGB und Blumios „Yellow Album“ kommen zeitgleich am 19.06.09 heraus und dies könnte sich als ein vorteilhafter Schritt für beide Künstler entwickeln, falls sie etwas in der Art unternehmen würden.

Wir haben am 10.06.09 ein Interview mit Rapper Blumio geführt und sprachen über Farid Bang, seinen Tagesablauf, sein neues Album, seine Zukunspläne und über weitere interessante Dinge! HIER gehts zum Interview.

Quelle

Leave A Reply