Fey-Z hatte namhafte Rapper auf seinem Debüt-Tape - Musste er 30.000€ für ein Haftbefehl Feature hinblättern? Jetzt spricht er darüber! - hiphopholic.de

Fey-Z hatte namhafte Rapper auf seinem Debüt-Tape – Musste er 30.000€ für ein Haftbefehl Feature hinblättern? Jetzt spricht er darüber!

feyz Erstes Mixtape und schon Featuregäste wie Silla, Azad, MoTrip, Haftbefehl und Manuellsen. Unmöglich? Nun, Newcomer Fey-Z hat es geschafft. Musste er dafür tief in die Tasche greifen? Man munkelt, er hätte bis zu 30.000€ pro Feature hingeblättert.

Ab Minute 2:00 spricht der MC mit hiphop.de über sein Debüt-Tape „Reebokk Klazzik“ und vor allem darüber, wie er an solche Namen gekommen ist und wie viel er dafür berappen musste.

Werbung

Werbung

Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018 HipHopHolic.de | Sitemap | Impressum | Re-Design und Entwicklung der mobilen Version von ONLIT
HipHopHolic, hol dir deine tägliche Dosis Hip Hop ab! Das Portal mit den neuesten News, Songs, Videos, Mixtapes, Releases
und Tourdates aus der Welt des Hip Hops. Täglich neu!