Fler über Bushidos VBBZS: „Zu 50% mein Album, oder?“

Anfang

Anfang des Jahrtausends explodierte Deutschrap regelrecht. Plötzlich war deutscher Hip-Hop keine Randerscheinung mehr, sondern erkämpfte sich schnell einen großen Platz unter der Sonne.

Verantwortlich dafür war nicht zuletzt die neue Generation der deutschen Rapper. Diese Jungs sind gekommen, um endgültig den Ton anzugeben und die Charts zu ihrem Dauerwohnsitz zu machen.

Zu dieser Zeit drangen Kool Savas, Kollegah, Bass Sultan Hengzt und auch Sido mit der Aggro Berlin Bande in den Markt ein. Die neue Ära war eingeläutet.

Aggro Berlin gab plötzlich den Ton an, was für bei der Zusammensetzung der damaligen Truppe nicht schwierig war. Nicht zu vergessen ist natürlich auch Bushido, der 2003 sein legendäres Album „Vom Bordstein bis zur Skyline“ veröffentlicht hat und damit eine Bombe platzen ließ!