Funkstille zwischen 50 Cent und Lloyd Banks? Diese Nachricht gibt jetzt neue Hoffnung - hiphopholic.de

Funkstille zwischen 50 Cent und Lloyd Banks? Diese Nachricht gibt jetzt neue Hoffnung

Wir haben kürzlich von dem beunruhigenden Verhältnis zwischen 50 Cent und Lloyd Banks berichtet. Dieses deutete darauf hin, dass die G-Unit erneut auseinanderfallen würde. Doch eine neue Nachricht gibt jetzt Hoffnung!

So rappt der G-Unit Boss Fifty auf dem Snippet seines Track Crazy, dass er und Banks nicht mehr miteinander reden würden. Das hört sich natürlich nicht gut an. Aber in dem neuesten Posting auf der offiziellen Facebookseite der G-Unit wurden 50 Cents Australien-Konzerte anlässlich des 15-jährigen Jubiläums seines Debütalbums „Get Rich or Die Trying“ angekündigt.

Und mit dabei sind Tony Yayo, Uncle Murda und auch Lloyd Banks. Scheint so, als ob 50 und er sich ausgesprochen hätten und ihre Differenzen klären konnten. Wir hoffen das jedenfalls!

LIES AUCH:
Fat Joe: "Ich kann 50 Cent zum angesagtesten Rapper 2018 machen"

Werbung

Werbung

Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018 HipHopHolic.de | Sitemap | Impressum | Re-Design und Entwicklung der mobilen Version von ONLIT
HipHopHolic, hol dir deine tägliche Dosis Hip Hop ab! Das Portal mit den neuesten News, Songs, Videos, Mixtapes, Releases
und Tourdates aus der Welt des Hip Hops. Täglich neu!