Geld, von dem manche nur träumen können! Bonez verrät euch, wie viel er damals mit Gras ticken verdient hat! - hiphopholic.de

Geld, von dem manche nur träumen können! Bonez verrät euch, wie viel er damals mit Gras ticken verdient hat!

Heftiges Sümmchen, von dem Bonez da in seiner aktuellen, kleinen Geschichte an die Fans spricht – Auch noch steuerfrei. Das illegale Geschäft mit Drogen ist zwar riskant und kann Leben zerstören, aber man kann Geld verdienen.

So auch Bonez, der nicht immer ein Rap-Superstar war, sondern auch mal auf der Straße hing und Drogen verkauft hat – bevor er mit Musik Erfolg hatte und seine erste Million machte.

Inzwischen ist der Rapper 32 und den Großteil seines Lebens konnte er nicht von seiner Musik leben, sondern es nur als Hobby betreiben, wie er nun in einer ausführlichen Story seinen Fans erzählt.

Das 187 Oberhaupt hat früher deutlich mehr Geld als Gras Ticker in Hamburg verdient und war auch selbst täglicher Konsument, doch wieviel hat er denn verkauft?

Laut eigenen Aussagen hat er mehrere Kilos verkauft und etwa 3000€ monatlich und steuerfrei für sich eingesackt. Heute verdient der Rapper mit seiner Musik genug und auch wenn er Steuern abdrücken muss, ist er glücklich und zufrieden – Denn in seinen Songs gibt er immer an, dass er nicht viel brauche um glücklich zu sein.

LIES AUCH:
31 Deutsche Rapper die Schon Einmal im Knast Waren
LIES AUCH:
Beef & More - SAVAS vs. EKO: So brutal haben sie sich auseinandergenommen!

Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018 HipHopHolic.de | Sitemap | Impressum | Re-Design und Entwicklung der mobilen Version von ONLIT
HipHopHolic, hol dir deine tägliche Dosis Hip Hop ab! Das Portal mit den neuesten News, Songs, Videos, Mixtapes, Releases
und Tourdates aus der Welt des Hip Hops. Täglich neu!