Gespanntes Verhältnis – Wie MoTrip Bushido kennenlernte und die derzeitige Situation!

MoTrip
Oh ja, so eine schnelle Freundschaft kann genauso schnell wieder vorbei sein: „Im Nachhinein ist das auf jeden Fall eine Zeit, die ich nicht missen will, auch wenn wir, wenn du mich fragst, unglücklich auseinander gegangen sind“, so MoTrip in einem aktuellen Juice Interview.

Der Rapper sprach über sein Verhältnis zu Bushido und wie er den Rapper eigentlich damals kennenlernte.
Laut MoTrip hat alles damit angefangen, als Bushidos Frau schwanger wurde und Trip einfach via persönlicher Nachricht gratuliert hatte – Bushido antwortete und es kam zu Telefonaten.

MoTrip ist ein Wenig traurig über die aktuelle Situation zwischen ihm und Bushido und hätte auch gerne wieder mehr Kontakt zu ihm.

„Eine Woche später habe ich mich dann mit Arafat und Bushido in Berlin getroffen. Danach haben wir ungefähr ein Jahr lang sehr viel zusammengearbeitet. Wir sprechen mittlerweile nur noch einmal im Jahr miteinander, obwohl ich eigentlich gerne noch mit ihm befreundet wäre. Ich meine, Bushido hat meinen Bruder mit auf Tour genommen.“

Wir wünschen den beiden alles Gute für die Zukunft!