HipHop Youtube Kings Januar 2015: Diese Rapper haben die meisten Aufrufe!

HipHopYoutubeKings Der erste Monat in 2015 neigt sich dem Ende zu und es ist an der Zeit, die HipHop Youtube Kings des Januars zu krönen. Wer hatte die meisten Aufrufe?

Bushido (8,4 Mio.) lässt sich auch im neuen Jahr nicht von der Spitze drängen. Doch diesen Monat sind ihm Farid Bang (7,5 Mio.) und Kool Savas (6,2 Mio.) dicht auf den Fersen. Im Vergleich zum letzten Monat ist Maskulin CEO Fler (2,12 Mio.) in die Top 10 aufgerutscht, während Haftbefehl rausgefallen ist.

DEJanuar2015

In den Staaten haben im Januar 2015 Eminem und Nicki Minaj die Ränge getauscht: Verglichen zum Dezember greift sich Eminem (110 Mio) den Thron der Youtube Aufrufe. Knapp dahinter positioniert sich Nicki Minaj mit 99 Mio. Aufrufen. Auf Platz 3 ist 50 Cent mit knapp 31. Mio. Aufrufen wiederzufinden.

USAJanuar2015

Anmerkung zur Logik der Rangliste der deutschen Rapper: Wir haben uns grundsätzlich auf die offiziellen persönlichen Youtube Accounts der Rapper konzentriert. Manchmal kommt es aber vor, dass Rapper, die gleichzeitig Labelbosse sind, ihr ganzes Label repräsentieren und folglich ein Label Account für sich und ihre Signings auf Youtube führen (wie z.B. Bushido, Farid Bang und XATAR). Eine Abgrenzung zwischen den verschiedenen Künstlern ist in diesem Fall nicht möglich und deshalb haben wir die Aufrufe den Labelbossen, denen der Account auch gehört, zugeschrieben.

Anmerkung zur Logik der Rangliste der US-Rapper: Wir haben uns grundsätzlich auf die offiziellen VEVO Youtube Accounts bzw. wenn sie nicht bei VEVO vertreten sind, auf die selbstgeführten Accounts, der Rapper konzentriert. Manchmal kommt es vor, dass ein Rapper, wie z.B. 50 Cent oder Eminem, mit beiden Accounts auf Youtube vertreten ist. In diesem Fall haben wir die Aufrufe der beiden Accounts addiert.