Hirnspalt – „Das Ödland“ (Cover & Tracklist)

0

hirnspaltdasdland2

01. Der Weg in den Abgrund
02. Die Nacht ohne Morgen
03. Das Ödland
04. Der Krieger
05. Krieg der Maschinen feat. Rako
06. Autobahn des Teufels feat. Atze Jinn
07. Tief in den Sümpfen feat. Kycee
08. Böser Stahl
09. Phantom Kommando feat. AK, Fluch
10. Sunblocker 2 Million
11. Beutegier
12. Tanz mit den Toten feat. Mr. Hoden
13. Das letzte Gefecht feat. Namder
14. Die Botschaft
15. Die Erlösung 2
16. Outro

Release: 20.08.2010

Im aktuellen Pressetext heißt es:
Die Büchse der Pandora wurde geöffnet. Seit unsere Vorfahren erstmals die Mörderische Kraft zwischen Steinen und Knochen entdeckten, wurde Blut vergossen. Der Klang des Unvermeidbaren ertönte an jenen Tag, als die destruktive Natur der Menschheit nicht länger aufrecht erhalten werden konnte, Ihre eigenen Technologien und Errungenschaften wurden Ihnen zum Verhängnis. Die Welt Stützte in einen Abgrund Nuklearer Feuersbrunst und Strahlung. Die Prophezeiungen vergangener Jahrhunderte haben sich zwar Erfüllt aber es war nicht das Ende aller Tage, vielmehr ist eine neue Blutige Epoche für die Menschen angebrochen. Sei Willkommen in dem Ödland!
Hirnspalt führt den Hörer, in einen für den Menschen feindseligsten Ort, wo selbst die Hölle anschließend wie ein Paradies erscheint.
16 knallharte düstere Tracks die Produziert wurden von Riccobeatz, Hochhausbeatz, Pabbeats, War-Iahbeats, Armer Irrer und Basskrank.
Breite Unterstützung in dieser Endzeit erhält Hirnspalt von Atze Jinn, Ak, Fluch, Kycee, Mr.Hoden, Namder und Rako.

Quelle

Leave A Reply