Jadakiss verschiebt sein Album „The Last Kiss“

1

Wie wir berichteten, war der Releasetermin von Jadakiss´ neuem Album „The Last Kiss“ auf den 10. März geplant. Nun wurde dieser aber verschoben: Anstatt am 10. März, wird der letzte Teil der Kiss-Trilogie am 07. April in den Ladenregalen stehen.

Außerdem wurde die Trackliste erneuert und das Cover ausgetauscht. Auf der ersten Version sollte The Last Kiss 13 Songs beinhalten, jetzt sind es 15 Tracks und noch 3 weitere Bonustracks, die unter anderem von Lil Wayne, Faith Evans und Blood Raw gefeatured werden. Desweiteren werden Featuregäste wie Young Jeezy, Jazmine Sullivan, Avery Storm, Barrington Levy, Sheek Louch, S.I., Ne-Yo und Pharrell, auf dem Album zu hören sein.

Neue Trackliste:

01. Pain & Torture
02. Can’t Stop Me Feat. Ayanna Irish
03. Who’s Real Feat. Swizz Beatz & OJ Da Juiceman
04. Grind Hard Feat. Mary J. Blige
05. Something Else Feat. Young Jeezy
06. One More Step Feat. Styles P
07. Stress Ya
08. What If Feat. Nas
09. Things I’ve Been Through
10. I Tried Feat. Avery Storm
11. Rocking With The Best Feat. Pharrell
12. Smoking Gun Feat. Jazmine Sullivan
13. Cartel Gathering Feat. Ghostface Sullivan & Raekwon
14. Come and Get Me Feat. S.I. & Sheek Louch
15. By My Side Feat. Ne-Yo
16. Bonus: Letter To B.I.G. Feat. Faith Evans
17. Bonus: Something Else Remix Feat. Snyp Life, Bully, AP, Boo Rossini & Blood Raw
18: Bonus: Death Wish Feat. Lil Wayne

Quelle: hiphop.de

1 Kommentar

Leave A Reply