Kollegah

Nachdem zwischen Kollegah und dem Zentralrat der Juden gewisse Spannungen entstanden sind, hat sich der Künstler zügig bemüht, diese zu lösen.

Laut eigenen Angaben hat er mit dem Verantwortlichen telefoniert und die Sache geklärt.

Als jedoch nichts passiert war und kein Widerruf kam, sah sich Kollegah gezwungen, mit diesem Brief zu reagieren.

Lest euch das mal durch:

kll-zdj

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments