Kool Savas: „Ich bin voll und ganz bereit meine Musik kostenlos zur Verfügung zu stellen, wenn…“

Kool SavasKool Savas griff die des Öfteren von der Piratenpartei geführte Diskussion der ‚freien Musik‚ auf und gab seine Meinung dazu preis.

Der Rapstar wäre sogar bereit, seine Musik kostenlos bereitzustellen, wenn er das nötige Arbeitsmaterial hierfür umsonst bekommen würde: „Ich bin zu 100% bereit meine Musik kostenlos zur Verfügung zu stellen wenn ich im Gegenzug alles was ich benötige auch umsonst bekomme. Musik zu produzieren kostet Geld und nimmt Zeit in Anspruch, warum ich als Künstler auf meine Einnahmen die ich zum Leben brauche größtenteils verzichten soll ist mir ein Rätsel.“

Um seinen Standpunkt zu untermauern, verglich Essah seine Tätigkeit mit der eines Arztes: „Genau wie ein Arzt habe ich jahrelang für mein können studieren müssen, genau wie ein Arzt muss ich mein studio / meine praxis bezahlen und genau wie ein Arzt habe ich vielleicht die Möglichkeit Menschen dabei zu helfen durch meine Musik ihre Schmerzen zu lindern.“

Ich wollte gerne die vor einiger Zeit besonders von der Piraten Partei geführte Diskussion aufgreifen. Ich bin zu 100%…

Posted by Kool Savas on Sonntag, 27. Dezember 2015