Laut BILD muss Fler jetzt diese hohen Strafe zahlen!

Dass Fler vor Gericht Streitigkeiten austragen muss, ist nichts Neues!

Die Bild Zeitung kommt nun mit einem neuen Bericht. Das nächste Urteil ereilt nun den Maskulin Chef und diesmal muss er eine saftige Summe begleichen.

Der Hintergrund: Die Tochterfirma der Bertelsmanngruppe Sonopress hat gegen Fler geklagt. Es würden noch Presskosten für sein Album „Neue Deutsche Welle 2“ ausstehen.

Gefordert wurden von dem Rapper 33.000 Euro, allerdings hat man sich am Ende angeblich auf 13.000 Euro geeinigt.

Fler zeigt sich von dieser Geschichte ziemlich unbeeindruckt. Er meint:

„Ein Mann, ein Wort. Wir machen das so…Das ist doch Kindergeburtstag. Ich hätte auch sofort gezahlt.“