Obststand 2: LX & Maxwell kündigen Album und Universal Deal an

0

LX und Maxwell haben einen neuen Deal mit Universal abgeschlossen und die Fans dürfen sich über den zweiten Teil ihres Kollaboalbums „Obststand“ freuen.

Es handelt sich dabei um einen langfristigen Kooperationsvertrag zwischen dem Universal-Music-Label Chapter One und den beiden Rappern der 187 Strassenbande. „LX und Maxwell werden also weiterhin von Chapter One ‚arbeiten‘, sind aber nun auch bei Chapter One ‚gesignt‘ – bleiben aber natürlich Bestandteil der 187 Strassenbande,“ so Ramin Bozorgzadeh, der Labelchef, gegenüber MediaBiz.

Die wohl spannendste Neuigkeit im diesem Zusammenhang ist die Bestätigung von ‚Obststand 2‚ durch den Labelchef persönlich: „In den kommenden Jahren stehen zahlreiche weitere Veröffentlichungen dieser beiden Ausnahmekünstler an, zu denen neben ihren Soloalben auch eine Fortsetzung des in 2015 erschienen Kollabo-Debüts ‚Obststand‘ zählt.“

Der erste Teil von Obststand liegt fast 3 Jahre zurück

Der erste Teil ihres Kollaboalbums Obststand erschien vor fast drei Jahren – im Sommer 2015. Gastbeiträge stammen unter anderem von ihreren 187-Kollegen Gzuz und Bonez MC.

LX und Maxwell ist es damals gelungen mit dem Projekt in die Top 5 der deutschen Albumcharts einzusteigen. In der Schweiz holten sie sich Platz 12, während es in Österreich nur für Platz 36 reichte. Ein Monat nach Release hatte sich Obststand insgesamt 20.000 mal, inklusive iTunes, verkauft, wie die 187 Strassenbande auf Facebook verriet.

Das sind ziemlich ansehnliche Zahlen. Man kann getrost davon ausgehen, dass Obststand 2 diese bei Weitem schlagen wird, wenn man bedenkt, welcher Hype zur Zeit rund um die Hamburger Rap Crew herrscht.

187 verrät Obststand Verkaufszahlen

Das verrückte Leben von LX

Dass die Rapper der 187 Strassenbande ein sehr ausgefallenes Leben führen, dass ist schon lange kein Geheimnis mehr. Erst neulich demonstrierte LX dies auf eine lustige Art und Weise. In einer Instagram-Story veröffentlichte er einen Brief von seinem Nachbarn, der sich über den viel zu lauten Geschlechtsverkehr von LX beschwerte. Jap, ihr habt richtig gehört!

Liebe Nachbarn, man kriegt leider mehr von eurem Sexleben mit als nötig ;) – Vielleicht könntet ihr ein bisschen auf die Lautstärke achten. Danke,“ lautet der exakte Wortlaut des besagten Briefs von LX´Nachbar, der mit seiner lockeren Ansage an den Rapper jedenfalls eine priese Humor bewies.

Ob sich LX daran gehalten hat? Das werden wohl nur er selbst und sein Nachbar erfahren…

LX Brief wegen zu lautem Sex

 

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.