MOK feuert nun gegen ihn: „Wer stopft dir endlich das Maul. Du kannst es kaum erwarten, dass einer stirbt“

MOK ist wieder in Fahrt und verteilt verbale Schläge. Doch diese sind ausnahmsweise Mal nicht gegen seinen Erzfeind Farid Bang gerichtet.

Der Berliner Rapper feuerte gegen den Moderator Rooz, weil dieser kürzlich Kritik an der KMN-Gang übte. MOK wirft Rooz auf Twitter vor, dass er Rapper gegeneinander  aufstacheln würde: „Rooz, wer stopft dir endlich das Maul. Journalismus trägt zur öffentlichen Meinungsbildung bei. Er wird deshalb oft als vierte Gewalt im Staat bezeichnet. Rooz seit mehr als drei Jahren treibst du falsche Spiele. Du kannst es kaum erwarten, dass einer stirbt damit sich dein Fitna Kreis schließt.“