MOK mit schwerster Beleidigungung und Drohung an Fler!

Im Deutschrap läuft ständig ein unterschwelliger Krieg. Die Aggressivität und Häufigkeit der Angriffe wechselt sich und genauso wechseln Rapper hin und wieder die Lager.

Noch vor einer nicht allzu langer Zeit sahen Fler im erbitterten Widerstand gegen Kollegah und Farid Bang, doch vor Kurzem hat sich alles verändert.

Fler und Farid Bang trafen sich auf dem Flughafen. Während die Begegnung anfangs keine glasklare Message gesetzt hatte, war kurze Zeit später deutlich: Zwischen Fler und Farid gibt es die erste Annäherung.

MOK als Erzfeind

In vergangenen Tagen waren Fler und MOK auf derselben Seite. Beide Rapper hatten sich regelmäßig mit Kollegah und Farid Bang angelegt.

Doch Fler hat die Lager gewechselt, das Kriegsbeil begraben und seine Feinde zu Freunden gemacht.

Offenbar kann MOK sowas nicht gut heißen und es kommt nun zu dieser Aktion:

MOK beleidigt Fler als H**ensohn!

Wie aus dem Nichts packt MOK die heftigsten Beleidigungen für Fler aus und schmeißt ihm das an den Kopf:

 

Weiterhin setzt er sich den Angriff auf Fler als Ziel für das laufende Jahr:

Fler bleibt unbeeindruckt

Kollegah und Farid Bang nehmen MOK in seinen Angriffen nicht wirklich ernst und machen sich darüber lustig. Auch auf Fler hat diese Strategie wohl abgefärbt und er zeigt eine lässige Reaktion auf MOKs böse Worte:

Was denkt ihr, wie es zwischen den beiden weitergeht?

Welcher Rapper hat den größten Wortschatz?

Hohe Summen & Super Optik: Die teuersten Musikvideos im Deutschen Rapgame!