Nimos Einstieg ins Rapgeschäft fast wie Schicksal: Wie der Rapper im Knast Samy von AoN kennenlernte & zum Rap kam!

nimo
Der Druck auf Nimo ist ziemlich groß – Der Mann ist mit Abstand der beliebteste Newcomer der Deutschrap-Szene und dementsprechend wollen die Leute auch sehen, dass er abliefert – Doch wie kam er eigentlich zum Rap und was hat Samy, der wegen der Goldraub Geschichte von Xatar im Knast sitzt damit zu tun?

Es ist fast wie Schicksal, wie die Juice berichtet – Denn Nimo war zufällig 4 Monate in Untersuchungshaft und sein Zellen-Nachbar unter ihm war niemand geringeres als Samy von Alles oder Nix!

Als Nimo ein Seil aus dem Fenster gelassen hatte, um nach Ware zu fischen, bekam er statt einen USB-Stick, einen Brocken Hasch und so kam der Kontakt zwischen den beiden zustande.
Nimo erklärte, dass Samy ihm seinen Künstlernamen gegeben hatte und ihn zum Rap überzeugen konnte:

„Wenn ich rauskomme, höre ich deine Mucke – aber nur, wenn du dich Nimo [bürg. Name: Nima] nennst.“

So kam alles in die Wege und auch Celo & Abdi sind auf den jungen Mann aufmerksam geworden – Samy wird sich sicherlich freuen, das zu hören!