Old&Gold: Azad reibt Fler und der restlichen Szene sein Können unter die Nase: „Der einzige der mithalten könnte, wäre vielleicht Kollegah!“

0

Azad (Foto von: Nela König / Universal Music)Die kleine verbale Reiberei mit Fler liegt schon einige Tage zurück, doch Azad lässt es sich nicht nehmen, dem Berliner Rapper und der restlichen Rapszene sein Können unter die Nase zu reiben.

Der BOZZ postete auf Facebook den älteren Track ‚Drive By Sound‚, um seine Rapskills zu demonstrieren: „Kleine Technik-Demonstration für Fler und den kompletten Rest der Szene. 2×16 Takte und insgesamt 156 Reime. 80 in Vers 1 und 76 in Vers 2. Das Ganze so spielerisch und leichtklingend, als würde ich überhaupt nicht reimen, um die Technik dem Gefühl unterzuordnen.“

Der Frankfurter Rapper bezweifelt, dass irgendein anderer Rapper – abgesehen von Kollegah vielleicht– mit ihm mithalten könnte: „Würde mich interessieren, ob ihr irgendeinen Deutschrap-Song findet, der mithalten kann. Der einzige, der bei dem Punkt Technik eventuell mithalten könnte, wäre Kollegah. Aber von den Songs die ich kenne, glaube ich eher nicht.“

kleinedem

So am Rande fügte Azad noch hinzu, dass er solche Tracks auf seinem kommenden Album „Nebel“ bei Weitem übertroffen habe.

achund

Leave A Reply