Old&Gold: Fler: „Farid hält plötzlich sein Maul, weil ich mit Arafat unterwegs bin!“

Fler Man könnte meinen, dass Farid Bangs Angriffe in Richtung Fler in letzter Zeit drastisch abgenommen haben. Und Fler ist sich sicher, den Grund dahinter durchschaut zu haben.

Laut Flizzy ist der Banger ruhiger geworden, seitdem er wieder regelmäßig Arafat unterwegs sei, wie er im Gespräch mit Rooz erklärte: „Kollegah und Farid sind nach wie vor meine Feinde. Auch wenn Farid grad sein Maul hält, weil er sieht, dass ich mit Arafat unterwegs bin.“

Außerdem betonte der Maskulin Gründer, dass der Beef mit den beiden – für ihn – noch lange nicht vorbei sei: „Sie denken, das ist alles nur Spaß. Bisschen im Internet und so. Sie verkaufen ihre Platten und dann ist Ruhe. Aber Ruhe ist erst dann, wenn sie im echten Leben Rechenschaft ablegen.“

Ab Minute 1:40 spricht der Berliner Künstler über seinen Streit mit Farid Bang: