Riecht nach Ärger! Farid Bang ist nicht glücklich über Bushidos Aussage: „Habe mir eben ‪das Interview angeschaut und frage mich…“

schöneberg Das riecht nach Ärger: Farid Bang fühlt sich von Bushidos neuester Aussage im #waslos-Interview angesprochen und scheint damit nicht allzu glücklich zu sein.

Im aktuellen #waslos Interview sagte der egj-Chef: „Hier in Schöneberg, es gibt bei den Kids ja immer diese Phase, von wegen, ‚ich mache ein Foto, ich war in Berlin, aber keiner hat mich erwischt‚.“

angeschaut


Doch was hat es mit dem Banger zu tun? Nun, vor eineinhalb Jahren ließ sich Farid in Berlin Schöneberg auf öffentlicher Straße ablichten, um zu zeigen, was er von dem Berlin-Verbot einiger Rapper hält.

pallas