„Schlage ich ihm eine Machete in den Kopf“ Manuellsen wegen Bedrohung gegen Bushido verurteilt

0

Gegen Manuellsen wurde eine Geldstrafe verhängt, weil er Bushido gedroht hatte. Jetzt meldet sich der Anwalt des Ruhrpott Rappers zu Wort.

Manu wurde zu 13.500€ Strafe verurteilt, nachdem er in einem Musikvideo dem egj-Chef mit folgenden Worten drohte: „An dem Tag, an dem ich beweisen kann, dass Bushido mich beleidigt hat, schlage ich ihm eine Machete in den Kopf.“

Wie Manuellsens Anwalt gegenüber der BILD-Zeitung verriet, wollen sie gegen das Urteil Einspruch einlegen: „Wir werden den Strafbefehl so nicht akzeptieren. Er ist total überzogen und wir werden Einspruch einlegen.“

via

-> Bushidos Musik hier holen <-

Leave A Reply