Verdacht auf schwere Lungenentzündung: Rick Ross in Klinik eingeliefert!

Am Donnerstagmorgen um 3.30 Uhr rief eine Person, die sich im Haus von Rick Ross aufhielt, die Notrufzentrale an. Der Anrufer hatte den Rapper schwer atmend und schluchzend vorgefunden. Zudem sei der Künstler nicht ansprechbar gewesen. Wenn man den Medien glauben schenken darf, leidet der 42-Jährige an einer schweren Lungenentzündung.

Termin beim Familiengericht abgesagt

Der Rapper Rick Ross hätte eigentlich einen Termin beim Familiengericht wahrnehmen müssen, welcher jedoch scheinbar aufgrund seines derzeitigen Gesundheitszustandes abgesagt wurde.

Tia Kemp, mit welcher der „Maybach Music Group“-Chef einst zusammen war, fordert mehr Geld für den gemeinsamen Sohn. Laut einem amerikanischen Musik-Magazin erhält Kemp derzeit 2800 Dollar monatlich. Da Rick Ross jedoch viel verdient, fordert die Verflossene nun monatliche Unterhaltszahlungen in Höhe von 20.000 Dollar.Dieses Thema sollte in der Mediationssitzung beim Familiengericht besprochen werden.

Wir wünschen Rick Ross eine schnelle Genesung!

LIES AUCH:
50 exklusive Fakten über 50 Cent, die du nicht kennst

LIES AUCH:
5 Tipps von Ice Cube und Tony Hawk, Wie man großen Erfolg ewig behält und massiv ausbaut