Schwesta Ewa beglückt Fans mit heißem Boxinhalt!

Die Fans von Schwesta Ewa warten bereits ungeduldig auf das Album „Aywa“, welches am 01. Juni 2018 erscheint. Das Musikvideo des vorab veröffentlichten Tracks „Mein Geständnis“ hat auf Youtube bereits über 1.170.000 Klicks generiert. Der Song bezieht sich hauptsächlich auf die Taten, die der Frankfurter Rapperin zur Last gelegt werden. Auch Ewas Vergangenheit wird in dem Track thematisiert.

Eine Taschenmuschi in der Album-Box?

Aufgrund der Hinweise, welche die Rapperin vor einiger Zeit in einer Videobotschaft gab, erwarteten die Fans und die HipHop-Medien eine Taschenmuschi als Boxinhalt. Doch knapp daneben ist auch vorbei! Nun hat Ewa die Katze aus dem Sack gelassen: Die Album-Box beinhaltet eine Gummipuppe, welche der Rapperin zum Verwechseln ähnlich sieht. Sogar Ewas Tattoo wurde 1 zu 1 kopiert.

Hier seht ihr das Video, in dem Schwesta Ewa die Gummipuppe namens Eywa „vorstellt“:

Wie findet ihr diesen schrägen Boxinhalt? Witzig oder eher unnötig? Lasst es uns wissen!

LIES AUCH:
Gzuz Wolke 7 Box – Inhalt, Album, Tracklist

LIES AUCH:
Beef & More - SAVAS vs. EKO: So brutal haben sie sich auseinandergenommen!