Sex-Tape: Rick Ross Ex-Frau erstreitet Millionensumme von 50 Cent vor Gericht

Foto: Youtube Rick Ross Ex-Frau setzt sich vor Gericht durch: 50 Cent muss wegen der Veröffentlichung des Sex-Tapes eine Summe in Millionen Höhe an die Klägerin zahlen.

Der G-Unit Boss hatte vor fünf Jahren eine Sex-Aufnahme von Lavonia Leviston veröffentlicht, um seinen Rivalen Rick Ross zu demütigen. In ihrer Klage hieß es, dass Fiddy, ihr Leben zerstört und sich gleichzeitig daran bereichert hätte.

Nun gab ihr das Gericht Recht und verurteilte 50 Cent dazu, $2,5 Millionen Dollar wegen ihres erlittenen Imageschadens und weitere $2,5 Millionen wegen absichtlicher Zufügung psychischen Schadens an die Geschädigte zu bezahlen.

Damit ist aber das Kapitel um das Sex-Video noch nicht geschlossen: Es wird noch eine weitere Verhandlung geben, in der Levistons Anwalt insgesamt $20 Millionen, wegen des entstandenen psychischen Schadens bei seiner Mandantin, einklagen möchte.