So steigt The Game ins Weed-Business ein

0

The Game

Die Katze ist aus dem Sack: The Game steigt offiziell ins neue, große Geschäft mit Cannabis und Nebenpräparaten ein. Der Rapper kaufte sich neulich eine von 10 Lizenzen für eine Weed-Ausgabestelle in Santa Ana, Kalifornien. Diese soll „The Reserve“ heißen.

Die Verbundenheit des Rappers zu Cannabis ist kein Geheimnis und es sind nicht die ersten Berichte über seine Geschäftsabsichten in diesem Bereich.

Game selbst meint dazu: „Bei der Gründung jeder aufkommenden Industrie stehen gute Leute, die bereit sind aufzustehen, auszubrechen und den Weg für zukünftige Generationen zu ebnen. The Reserve ist mein Plattform für nationale Bildung und landesweiten Zugang zu regionaler Premiummedizin.“

Was ist deine Meinung dazu?

Leave A Reply