50_cent_sketch

50 Cent hat zahlreiche Einnahmequellen und diese könnten nicht unterschiedlicher sein. Durch sein Insolvenzverfahren bedingt, muss der Rapper all seine Einkommenszahlen offenlegen.

Unter anderem finden sich in den Dokumenten die Zahlen für Lizenzgebühren, die bei dem Künstler jählich eingezahlt werden. So verdient er an seiner Musik $33.361 und, was kaum jemand weiß, verdient er auch an „Simpsons“ mit.

Für die Folge „Pranksta Rap“ aus dem Jahre 2005 kassierte der Rapper $16,68. Reicht immerhin für paar Kaffee.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Comments

comments