TDE Labelchef ist sauer wegen des frühzeitigen Release von Kendrick Lamars Album: „Jemand muss dafür bezahlen!“

Kendrick Lamar Des einen Freud ist des anderen Leid: Während sich die Fans über die frühzeitige Veröffentlichung von Kendrick Lamars neuem Album „To Pimp A Butterfly“ riesig freuen, ist der TDE Labelboss mächtig sauer darüber.

Anthony “Top Dawg” Tiffith schiebt via Twitter die Schuld dem Major Interscope Records in die Schuhe: „Ich würde mich gerne persönlich bei Interscope dafür bedanken, dass sie unser Release versaut haben. Jemand muss für diesen Fehler bezahlen!“

K.Dot selbst ist da ganz anderer Meinung und legt allen nahe, auch seinem Boss, die Ruhe zu bewahren: „Alles ist gut,“ schreibt der MC auf Twitter.

wouldlike
keppcalm